Zwei Donuts und ein Todesfall

Inhalt

Jay J. Smith ist ein unkonventioneller und launiger Polizist. Seit mehr als einem Jahr versucht er den Waffenhändler Judge Reinhold dingfest zu machen. Reinhold leitet zur Tarnung einen Spielzeughandel, welcher auch ein Grund ist, warum Smith es nicht schafft ihn festzunehmen: Er ist ein angesehener Mann in der Stadt und deshalb muss Smith erst genug Beweise sammeln bevor er gegen ihn vorgehen kann. Nachdem bei einer Schießerei jedoch Smiths Partner angeschossen wird, bekommt er neben einem einwöchigen Ultimatum auch einen neuen Partner. Dieser kommt direkt von der Akademie. Zusammen versuchen sie nun Reinholds Truppe aufzuspüren und den großen Coup zu verhindern…

Daten

Filmtitel Zwei Donuts und ein Todesfall
Filmlänge 22 min
Genre Action-Komödie
Premiere 10. September 2008
Videoformat HD 1080i
Audioformat Stereo
Drehorte Meinersdorf 
Dorfchemnitz
Chemnitz
Drehtage 6 Drehtage zwischen 

06.08.2008 und 21.08.2008

Darsteller

Rolle Darsteller
Jay J. Smith Henning Hollmann
Scott Hitter Michael Balzer
Judge Reinhold Franz Jänich
Polizeichef Robin Höft
Reinholds Schlägertrupp Danny Golebiewski 
Robin Höft
Jan Mühlberg
Heiko Hofmann
Josephine Martin
Michael Balzer

Produktionsstab

Regie Robin Höft
Drehbuch Robin Höft
Kamera Robin Höft 
Danny Golebiewski
Franz Jänich
Schnitt Robin Höft
Musik “Spies and Guys”- Franco Micalizzi 
“Be there” – The Pointer Sisters
“Carjazz” – Danny Golebiewski
“Push it to the limit” – Paul Engemann
“Tunnel” – Danny Golebiewski
“Don’t go” – Yazoo