Apr 2011 01

Irgendwann wird der Film sicherlich mal fertig werden. Was bislang jedoch alles Schief ging ist unfassbar. Heute wollten wir endlich mal wieder drehen. Die Benzinpreise und der eigene Geiz verhinderten es, dass ich in den vergangenen Wochen kein einziges Mal nach Hause kam. Entsprechend gab es keinen einzigen Dreh. Für den ersten April war dann endlich, nach fast sieben Wochen Pause mal wieder ein passender Termin gefunden. Jedoch ereilte es mal wieder Michael mit einer Krankheit. Jetzt starten wir einen neuen Versuch zu Ostern. Am besten sogar zwei. Bis Ende Mai hätte ich den Film gern abgedreht um genug zeit für Post-Pro und Musik zu haben. Parallel zum Film werde ich meine Bachelorarbeit schreiben und entsprechend meine Prioritäten setzen müssen.

Bislang geht die Postpro aber sehr gut voran. Da vielen Szenen noch einzelne Einstellungen und Nachdrehs fehlen, konnte ich leider noch nicht so viel abschließen wie gehofft. Erst drei Szenen sind komplett fertig. Aber diese Szenen sind so gut, dass ich optimistisch bin, dass der Film sehr gut ankommen wird.

Einen Kommentar schreiben

*